Tiny House Bau für Schäferwagen & Zirkuswagen
Tiny House Bau für Schäferwagen & Zirkuswagen

Skandinavien Caravan-Rundreise

Camping in Dänemark, Schweden & Finnland im Sommer 2019

Naturfreunde werden an unseren Mini-Caravan Ihre Freude haben. Besonders ein Kunde, der von 27. Juli bis 10. August, den "Woody" für eine Skandinavien Rundreise mietet. „Hautnah“ wird er die Seen-, Taiga- und Tundralandschaft erleben. Dazu noch ein Frühstück an einem Fluss, am Meer oder an einem See. Seine Camping-Route läuft über Dänemark, Schweden und Finnland. Unter der Bildergalerie finden Sie den Blog über die Urlaubsreise.

Tagebuch vom Wohnwagen Urlaub nach Skandinavien

Donnerstag, 3. Oktober 2019

Heute haben wir den Urlaubsblog vom Kunden bekommen. Diesen finden Sie ganz am Ende dieser Internetseite.

 

Montag, 29. Juli 2019

Eine Nachricht vom Kunden: Wir sind jetzt auf der Fähre. Nach 2100 km in unter 50 h brutto. Der Woody ist auf Autobahn, Parkplätzen, Campingplätzen, etc. ein absoluter Hingucker. Viele fotografieren, freuen sich und fragen uns. Ein LKW-Fahrer aus Wasserburg wird eine Buchung bei euch anfragen! 

 

Freitag, 26. Juli 2019

Der Woody wurde heute für einen abenteuerlichen Urlaub bis zum 10. August 2019 abgeholt. Heute geht es erst mal zum eigentlichen Startpunkt. Nach der Einweisung für die Nutzung unseres Woodys (PV-Anlage, Stromspeicher, Gasversorgung, Frischwassertank, Küchennutzung, Sonnensegelaufbau und Fahreigenschaften) fahren Vater und Sohn erst mal nach Hause, um den Woody mit Reiseproviant und so manch Nützlichem zu beladen. Gezogen wird Woody mit einem VW T5, welcher natürlich hier hervorragend geeignet ist und Schlafplätze für zwei Kinder und Hund bietet. Die Eltern werden im Woody schlafen. Die Heckküche im Woody sorgt dafür, die Familie jederzeit mit Essen und Trinken zu versorgen. 

Geplant ist eine Reise nach Skandinavien, über Dänemark und Schweden in das mittlere Finnland und zurück. Wir haben heute auch erste Informationen über den Besuch einer spektakuläre Autorallye erhalten. 

Lassen Sie sich überraschen!

Wir bekommen hier auch wieder einen sicherlich

sehr interessanten Reisebericht.

Wir wünschen der Familie einen wunderschönen Urlaub mit unserem Woody!

BLOG VOM KUNDEN


Eine Reise über 6000 km, kann man schon machen!
Kann man machen, wenn der Woody dabei ist!
Im Herbst 2018 begann die Planung für den Sommerurlaub 2019. Finnland sollte es sein. Zwei Wochen lang incl. Ab- und Anreise hatten wir Zeit. Da der Familienhund mit sollte, schieden Flug und Bahn für uns aus. Also auf der Achse. Ein T5 ist im Fuhrpark. Für vier Personen zum Schlafen, aber nicht ganz ausreichend. Zufällig fand sich da in den Kleinanzeigen online ein genau passender Schlafwagen mit den
notwendigen Extras zum autarken Reisen. Buchung und Vorbereitung liefen ohne Probleme und am letzten Schultag stand der "Woody" bereit zur Abholung und wenig später war Abfahrt in Richtung Norden.
Der Woody lief die ganze Reise ohne Probleme hinter uns her, durch den tiefen Schwerpunkt und die geringe Breite auch bei Fahrbahnverengungen, etwa bei Baustellen ein unanstrengender Trailer. Er war oft genug Hingucker und immer mal wieder Anlass für einen Ratsch, so z. B. nach 2000 km mit einem ebenfalls auf die Fähre wartenden bayrischen LKW-Fahrer und auch mit diversen finnischen
Camping-Platz-Mitbewohnern. Überall interessierte Blicke, teils Fotos aus auf der Autobahn überholenden Fahrzeugen, etc.
Für die Reise an sich brachte er uns die Flexibiltät, die wir uns wünschten. Angefangen beim spontanen Frühstück mit Schlafpause
(nach durchgefahrener erster Nacht) in  Jellenbek an der Eckernförder Bucht bis hin zur mehrfachen Übernachtung an wunderbaren Campingplätzen in Finnland. Oder auch einfach eine Übernachtung am Parkplatz einer Tankstelle in Schweden. Die Ausführung als "Schlafzimmer in Holz" und die mitgeführte Technik war ideal und die USB-Ladefunktionalität meistens ausgelastet.


Die um diese Jahreszeit langen Tage in Finnland trugen auch noch ihren Teil dazu bei, dass oft erst am späten Vormittag die Letzten aus den Federn kamen. Die gefahren Route brachte uns über Berlin - Kiel - Dänemark mit der "Große-Belt-Brücke" und über die spektakuläre Öresund-Brücke nach Schweden. Dann ging es  durch den südlichen Teil Schwedens (Smaland) vorbei an Husquarna und Stockholm zur Fähre von Kapeslskär (Schweden) nach Naantali (Finnland). Dort folgte
dann der gemütlichere Teil mit einer Umrundung des Südwestens von Finnland. Mit Sandstrand in Yyteri, Weltkulturerbe Rauma und Sammallahdenmäki danach über Tampere
ins Landesinnere zur WRC Neste Rally Finland rund um Jyväskylä mit unserer Basis in Jämsä. Zuletzt verbrachten wir noch drei wunderbare Tage in Helsinki, bevor auf der Rückreise schließlich auch noch deutsche Baukultur in Lübeck unsere Beachtung finden sollte.
Dort dann auch nochmal ein letztes Mal Camping mit Frühstück im "200- qm-Wiesen-Frühstücksraum".
Nach genau zwei Wochen und vier Stunden waren wir wieder daheim und brachten viele tolle Erlebnisse, nein nicht im Woody sondern in
den Köpfen mit heim. Die Umgewöhnung in die "kleinen" feststehenden vier Wände fiel uns gar nicht so leicht.
Danke und anbei noch ein paar Fotos!

Aktueller Wagenbau: Kindergarten-Erweiterung mit Bauwagen

Herzlich Willkommen!

 

Gemeinsam sind wir stark: Kein Wagen verlässt unseren Betrieb ohne Abnahme vom TÜV-Süd sowie einem Dach von Prefa mit 40 Jahre Garantie. Bei Bedarf gibt es eine Finanzierung über die EthiBank oder GLS-Bank.

Für jeden verkauften Wagen unterstützen wir einen 

regionalen Waldbesitzer bei der Aufforstung von Laub- und Nadelbäumen. Mehr über unsere Qualitäts-

merkmale auf 10 Gründe für ein Tiny House. Für Alle, die ein kostengünstiges und schlüsselfertiges Minihaus suchen, empfehlen wir unsere neuen Tiny Houses Modelle mit Möbel aus dem Einrichtungshaus "IKEA". 

Einen großen Dank an alle 815.825 BesucherInnen (Stand: 11. November 19) auf unserer Internetseite sowie allen Kunden aus unserem 

Unikatsbau. Vielleicht 

möchten Sie mal unser Tiny House in NRW testen, den autarken Wohnwagen mieten, im Zirkuswagen  wohnen nahe Berlin oder nutzen Sie gleich eine per-sönliche Beratung in unserer Werkstatt. Für uns ist jeder Wagen ein Unikat auf Rädern und vielleicht realisieren wir bald Ihren Traumwagen, abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse. 

 

 

Ihre Familie Pletz mit Team 

Wagenbau, Manufaktur & Zimmerei seit über 19 Jahren

Ihre Petra & Alexander Pletz mit Enkelkind und Balou
TinyHouse meets IKEA am 23.02.19
Tiny House Wagenbau Pletz auf Facebook Facebook
Tiny Houses Wagenbau Pletz auf Pinterest Pinterest
Interview mit dem Ferienhof Jeiler nahe Münster über Wanderurlaub im Schäferwagen ab Mai 2020.
Erfahrungsbericht Mini Caravan
Woody on Tour 2019-06 pdf.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]

Bilder vom Oktober 19

Impressionen auf Rädern

Diese Bilder muss man sehen. Inspirierend, individuell,

wunderschön: Bilder, die nicht viele Worte brauchen. 

Mit einem fahrbarem Haus lässt sich der Wunsch nach einem eigenen Haus leicht realisieren. Auf unserer Internetseite stellen wir Ihnen zahlreiche Beispiele an mobilen Häuser vor, die Ihnen als anregende Grundlage sowie für die Entwicklung Ihrem eigenen Minihaus auf Rädern dient. Besonders Augenmerk wird immer auf die Baukosten gelegt. Viele Kostenfaktoren wie Architekt und Bodenfundament lassen sich durch unseren Zirkus-Wagenbau einsparen. Zudem haben Sie durch unsere Baukunst einen hohen Wiederverkaufswert und dieser lässt sich auch gut bei der Bank finanzieren oder leasen.  Jeder Wagen ist ein Unikat und bietet viel Mobilität und Flexibilität für Ihr Leben. Ein mobiles Holzhaus ist ein persönlicher Rückzugsraum. Hier soll man sich verwirklichen dürfen - sein Glück finden. 
 

Ihre Familie Pletz mit Team
Zimmerei & Manufaktur & Tiny Houses - Wagenbau


Anrufen

E-Mail

Anfahrt