Tiny House Bau für Schäferwagen & Zirkuswagen
Tiny House Bau für Schäferwagen & Zirkuswagen

Aufbau vom Wohnwagen

Wir verwenden Fichten- und Lärchenholz als Werkstoff für den mobilen Wohnraum. Vom Fenster bis hin zur Türe finden Sie 
die Urform vom Wohnwagen wieder. Wir verzichten auf Sperrholz und Kunststoffen, wie das kostengünstige Polystyrol (EPS), bekannt unter der Handelsbezeichnung Styropo oder Polystyrol (XPS, gängige Handelsbezeichnungen sind Styrofoam, Styrodur oder RTM-Schaum) oder die Hartschaumplatten aus Polyurethan (PU). Nutzen Sie unseren nachhaltigen und ökologischen Wagenbau für Ihren klimafreundlichen Wohnwagen.

Raum-ausstattung

Die Ausstattung ist der einer Wohnung ähnlich. Es gibt eine Küchenzeile, einen Wohn- und einen Schlaf-bereich, Toilette und Dusche.

Wohnwagen Innen

Multifunktional ist unser Wohnwagen im Innenbereich. Mit klappbaren Bett können Sie viel Raum im Wohnwagen schaffen. 

Wohnwagen Außen

Die Bretter aus Lärchenholz sind schon der Hingucker. In vielen Farben können Sie Ihren Wohnwagen von Außen gestalten. 

Wohnwagen Dach

Ein Dach vom Wagenbau Pletz ist 3-lagig aus Faserplatte, Verschalung mit Holzbretter und Blechdach aus Kupfer, Titanzink oder Alu. 

Technik

Die Elektrik, bzw. der Strom ist ein wichtiges Thema im Wohnwagen - Urlaub. Hier sind Solaranlagen, Kocher, Kühlschrank, Heizung, Klimaanlagen und Generatoren sehr hilfreich.  

Toilette

Die von uns mit gelieferten kompostierbaren Beutel für die Bio-Toilette besitzen das Gütezeichen "kompostierbar". Das verwendete Material besteht aus 

Unterbau

LKW- und Lastwagen-Anhänger und vieles mehr - unsere Produktpalette im Bereich der Wohnanhänger deckt jede Transport-anforderung ab! 

Deichselkasten

Nutzen Sie die Außenfläche für einen Deichsel-kasten bzw. den Vorbau auf der Deichsel. Hier lassen sich verschiedene Wohnwagen-Artikel wie Gasflasche, etc. verstauen. 

Daher bauen wir unsere Wohnwagen einheimischen Hölzern, wie Douglasie, Fichte und Lärche. In unseren Wohnwagen-Modellen wird ein Grundgerüst für 1-2 Wände, Decke, Fenster und Türe verwendet. In den meisten Fällen verwenden wir Außen eine Stulpschalung mit Massivlärchenholz und Innen drei Schichten aus Fichtenholz. Für den ökologischen Ansatz bei unserem Wagenbau sorgen wir mit der Dämmung. Hier nutzen wir Holzwolle, Steinwolle oder Hanf. Ideal beim Heizen mit dem Holzofen. Der Boden und die Decke werden zusätzlich mit einer Fichtenholz-Schalung und Weichfaserplatte gedämmt. Neben der Dampfsperre, Schrauben und Leim finden Sie zusätzlich eine große Auswahl an ökologischen Lacken, Farben und Naturölen. Unser Motto: Jeder Wagen ist ein Unikat und soll über mehrere Generationen genutzt werden!

Herzlich Willkommen!

 

Gemeinsam sind wir stark: Kein Wagen verlässt unseren Betrieb ohne Abnahme vom TÜV-Süd sowie einem Dach von Prefa mit 40 Jahre Garantie. Bei Bedarf gibt es eine Finanzierung über die EthiBank oder GLS-Bank. Einen großen Dank an alle 400.067 Besucher/innen (Stand: 20. November 18) auf unserer Internetseite sowie allen Kunden aus unserem Unikatsbau. Vielleicht möchten Sie mal unser TINY HOUSE in NRW testen oder besuchen uns gleich in BAYERN zum Tag der offenen Türe. 

 

... mehr auf Aktuelles

 

Ihre Familie Pletz mit Team

Bilder des Monats

er Mini Caravan auf der Mittelmeerinsel Korsika. Mini Caravan auf Korsika für das Bild des Monats im November 18.
Tiny House Wohnbeispiel für das Bild des Monats im Oktober 18.

Impressionen auf Rädern

Diese Bilder muss man sehen. Inspirierend, individuell, wunderschön: Bilder, die nicht viele Worte brauchen. Diese finden Sie unter Innenausbau.

Aktuelle Informationen

 

Mittwoch, 21. November 18

GLS Bank unterstützt unsere Kunden. Sie bietet alle Leistungen einer modernen Direkt- und Filialbank: vom Girokonto mit Kreditkarte über Sparangebote, Vorsorge, Finanzierungen und Beteiligungen bis hin zum Stiften und Schenken (in Zusammenarbeit mit der GLS Treuhand). Das Besondere ist, nach detaillierten Kriterien investiert sie ausschließlich in Unternehmen und Vorhaben im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich. Dazu gehören die ökologische Landwirtschaft, die regenerativen Energien, die Bio-Branche, freie Schulen und Kindergärten, Behinderteneinrichtungen, Wohnprojekte, Gesundheit und Kultur. 

 

Dienstag, 20. November 18

In der Werkstatt sind wir schon am Bau eines 5 Meter langen Schäferwagens. Dieser wird bald als Aufenthaltsraum für eine Tierhilfe benutzt.  

Es ist soweit! Wir haben jetzt schon über 400 000 Besucher/innen auf dieser Website. Auch die persönlichen Beratungen werden immer mehr von uns beansprucht. Für viele Kunden sind unsere Qualitätsmerkmale wie Wärmedach mit Dachblech von Prefa (40 Jahre Hersteller-Garantie) und Straßenzulassung vom TÜV-Süd sowie ein individueller auf Ihre Wünsche gebauter Wagen sehr wichtig. 

 

Dienstag, 13. November 18

Heute wurde von unserem erprobten Spediteur wieder ein Riese abgeholt: Der 9 Meter lange Freizeitwagen wird nach Friesland an die Nordsee transportiert. 

 

Sonntag, 4. November 18

Das mobile Gästezimmer wurde vom Kunden abgeholt.

 

Freitag, 2. November 2018

Fenster und Eingangstüre sind bereits im Zirkuswagen mit Terrasse eingebaut, das Dach ist schon für die Verblechung vorbereitet. Es dauert nicht mehr lange, dann können wir die Auslieferung des Wagens vorbereiten.

 

Sonntag, 28. Oktober 18

Dieses Wochenende war es soweit, der  Stausee wurde abgelassen, für die Fische waren viele Wasserbecken bereitgestellt. Auch unser Kran war im Einsatz.

 

Samstag, 20. Oktober 18

Über 60 Besucher wurden zu unserem Schausamstag im Oktober informiert. Die neuen Modelle von unserem Juniorchef kamen sehr gut an. Zudem konnten die Besucher unseren Mini Caravan, einen Schäferwagen mit Korpusbau aus Lärche, einen 9 Meter langer Freizeitwagen mit überdachter Veranda sowie die große Auswahl unserer Fahrgestelle besichtigen.

 

Freitag, 19. Oktober 18

Das mobile Gästezimmer sowie der große Freizeit-Wagen sind kurz vor der Fertigstellung.

 

... mehr auf Aktuelles

Hauspost 10-2017.pdf
PDF-Dokument [462.8 KB]

Mit einem fahrbarem Haus lässt sich der Wunsch nach einem eigenen Haus leicht realisieren. Auf unserer Internetseite stellen wir Ihnen zahlreiche Beispiele an mobilen Häuser vor, die Ihnen als anregende Grundlage sowie für die Entwicklung Ihrem eigenen Minihaus auf Rädern dient. Besonders Augenmerk wird immer auf die Baukosten gelegt. Viele Kostenfaktoren wie Architekt und Bodenfundament lassen sich durch unseren Zirkus-Wagenbau einsparen. Zudem haben Sie durch unsere Baukunst einen hohen Wiederverkaufswert und dieser lässt sich auch gut bei der Bank finanzieren oder leasen.  Jeder Wagen ist ein Unikat und bietet viel Mobilität und Flexibilität für Ihr Leben. Ein mobiles Holzhaus ist ein persönlicher Rückzugsraum. Hier soll man sich verwirklichen dürfen - sein Glück finden. 
 
Ihre Familie Pletz mit Team
Zimmerei & Manufaktur


Anrufen

E-Mail

Anfahrt