Tiny House als Campingwagen vom Tiny Houses Wagenbau Pletz
Tiny House als Campingwagen vom Tiny Houses Wagenbau Pletz
Tiny House Bau für Schäferwagen & Zirkuswagen
Tiny House Bau für Schäferwagen & Zirkuswagen

Tiny House Campingwagen

Wagenbau - Termin für das Tiny House - Campingwagen: Sommer 19

Ein besonderes Tiny House zeigen wir auf dieser Seite. Dieses winzige Haus mit 9 Metern Länge bekommt eine ganz besondere Raumaufteilung & -gestaltung. Ganz anders wie bei allen anderen Tiny Houses zuvor. 

Der Wagen wird in ferner Zukunft als Campingwagen für ein Dauercamper - Ehepaar auf einem Campingplatz in der Schweiz genutzt. 

 

Noch ein paar Eckdaten zum Wagen:

Hier entsteht ein 9-Meter-Wagen mit besonderem Design. Große Glasflächen an der Wagenlängsseite werden diesem Tiny House ein lichtdurchflutetes Innenleben schenken. Der Wagen wird in die Bereiche Küche/Essen, Badezimmer sowie Schlafen/Wohnen aufgeteilt. Später wird der Wagen dann Vorort mit einem separaten Wintergarten im Essbereich erweitert. Dieses Tiny House wird auf einem Schweitzer Campingplatz stehen und mit 230 V Stromanschluss versorgt werden. Frischwasser wird im eingebauten Tank zur Verfügung stehen, Abwasser wagenaussenseitig aufgefangen. Gekocht wird mit Gas, geheizt mit Holz. Hier entsteht ein Wagenprojekt, welches auf Zusammenarbeit von Hersteller und Kunde basiert! Einbauten werden teils von uns, teils vom zukünftigen Besitzer vorgenommen. Verdeckte Anschlüsse bauen wir gleich ein, im Retro-Look verlegt der Kunde dann z.B. die Stromleitungen sichtbar an Wand und Decke.

Die Meinung vom zukünftigen Tiny House Besitzer

Wie ist die Idee von Ihrem zukünftigen Tiny House entstanden?

Ausgangspunkt war eine TV-Sendung über Holzbau im Tirol vor über zehn Jahren und die faszinierenden Möglichkeiten für ein Mini-Haus aus Holz.
Bei weiteren Recherchen zum Thema stiessen wir auf die Homepage von „Wohlwagen.de“. In der Zwischenzeit ist ein Freund von uns glücklicher Besitzer eines „Wohlwagens“. Einen „Wohlwagen“ gibt es nur von der Stange, individuelle Gestaltung ist nicht möglich. Für uns war dies ein Argument gegen den Wohlwagen.

 

Wie sind Sie auf Holzbau Pletz gekommen?
Nach umfangreicher Suche im Netz und einem erfolglosen, aber aufschlussreichen Besuch einer Werkstatt in Leipzig verglichen wir erneut viele Werkstätten. Wir kamen zur Überzeugung, mit unseren Wünschen und Vorstellungen bei einem traditionellen Handwerksbetrieb, wie „Holzbau Pletz“, gut aufgehoben zu sein.

 

Wie war die persönliche Wagenberatung am Telefon und vor Ort von uns?

Die persönliche Beratung vor Ort und am Telefon lässt sich wie folgt charakterisieren: kompetent, umfassend und ohne Zeitdruck. Sowie hohe Bereitschaft auf unsere Gestaltungswünsche einzugehen und unkonventionelle Lösungen zu suchen.

 

Welche Gründe sprechen für uns, dass Sie den Wagen von uns bauen lassen?

Wir schätzen ihre Geduld beim Entwickeln einer für uns passenden Lösung
und haben vollstes Vertrauen auf qualitativ gute Ausführung.

 

Wie soll der Wagen in Zukunft genutzt werden?

In Zukunft nutzen wir den Wagen als Ferienhaus. Geplant ist der Anbau eines Wintergartens mit einer zusätzlichen Schlafgelegenheit.
So wäre Platz für drei Generationen.


Mit freundlichen Güssen, Gerhard & Elisabeth K.

Vorheriger Wagenbau

Eine Wagenburg aus 7 Zirkuswagen für einen Kinder-Bauernhof nahe Berlin.

Tiny Houses Wagenbau - Tagebuch

Donnerstag, 09. Oktober 2019
Die Zollformalitäten sind nun abgeschlossen und wir können mit der Spedition den Tag für die Lieferung in die Schweiz festlegen. Natürlich wird der Wochentag mit den Wünschen unseres Kundens abgeglichen.

 

Mittwoch, 2. Oktober 2019
Heute wurde die lezte Fensterscheibe eingesetzt. Die Papiere für den Zoll sind vorbereitet und werden kommenden Freitag mit den Dokumenten von der Spedition zum Zollamt in Passau gebracht. Der Export ist beim Grenzübergang bereits angemeldet.Die Spedition plant die Wagenabholung für die 42. Kalenderwoche ein, der genaue Tag wird uns noch mitgeteilt.

 

Dienstag, 24. September 2019

Das mobile Tiny House für die Schweiz ist für den Transport vorbereitet. Ein Teil der Küche wurde von uns eingebaut um hier die Technik fest anschließen zu können. Weitere Kücheneinbauten wir der zukünftige Besitzer selbst vornehmen. Ebenso werden Schlaf- und Wohnzimmer in Eigenleistung möbliert. Für die Dusche sind die Wasseranschlüsse vorbereitet.

 

Freitag, 20. September 2019
Heute fand die TÜV-Prüfung für dieses 9 Meter TinyHouse statt. Natürlich mit Bravour gemeistert. Ab Montag werden die Vorbereitungen für den zollfreien Import in die Schweiz getroffen.

 

Montag, 09. September 2019
Geölte Lärche, Holzfenster in Anthrazit, Dacheindeckung Stehfalz in Steingrau! Die Wagenzugangsseite besticht durch große Glaselemente. Im Wohnzimmerbereich mit Hauteingangstüre und seitlichen Festverglasungen, in Küche- und Essbereich folgt noch eine 2-flg. Terrassentüre, welche nach aussen zu öffnen ist. Die hohen Fenster und Festverglasungen an der Rückseite bringen zusätzlichen Lichteinfall in den Wagen.
Der Außenkamin aus Edelstahl sorgt für einen zuverlässigen Rauchabzug für den Holzofen. Hier wird natürlich noch die Wetterschutz-Kappe aufgebracht.

 

Mittwoch, 28. August 2019
Unser Sommer-Betriebsurlaub ist beendet und mit frischem Schwung geht der Aufbau des mobilen Feriendomiziles für unseren Schweizer Kunden weiter.
Mittlerweile wurde die gedämmte Dachhaut mitsamt Alu-Bedachung im beliebten Zirkuswagen-Design fertiggestellt. Für die Alu-Bedachung gewährt der Hersteller Prefa eine 40-jährige Garantie.
Nachdem wir sämtliche Leitungen für Elektro und Sanitär verlegt und die Wände gedämmt gedämmt waren, konnten wir mit dem Verschluss der Außenwände beginnen. Der Kunde hat sich für eine liegend verlegte Lärchenverkleidung mit sichtbarer Verschraubung entschieden. Die Oberfläche wurde mit Lärchenöl behandelt, welches die natürliche Farbschattierung der Lärche hervorhebt.
Als Bodenbelag wurde unser Eichen-Dielen-Parkett ausgewählt. Die Innenwände bleiben unbehandelt, diese wird der zukünftige Eigentümer in Eigenleistung nach der Auslieferung pigmentieren.
Die vom Kunden ausgesuchte Küche aus dem Hause IKEA mit separaten Einbauteilen ist bereits bei uns eingetroffen, die von uns einzubauenden Schränke werden derzeit vormontiert und für den Einbau des Frischwassertanks und der Technik vorbereitet. 
Die Fenster, Festverglasungen, Terrassentüre und Eingangstüren sind  fertiggestellt und bekommen derzeit den zweiten Farbanstrich.

 

Mittwoch, 31. Juli 2019

Die Holzkonstruktion mit Innenwandverkleidung, und teilweiser Dämmung, 
sowie die Dachbögen sind schon montiert.  Wir richten jetzt gerade den Stromanschluss und die Wasser- bzw. Abwasserleitungen vor.

 

Freitag, 26. Juli 2019

Der Aufbau vom Wagen hat begonnen. Wie gewohnt, beginnen wir mit der Innenwand. In der nächsten Woche geht es dann gleich an das Dach.

 

Sonntag, 7. Juli 2019

Wir fügen die letzten Umplanungswünsche bezüglich der Fenstergestaltung in den Werkplan des Wagens ein. Das ein oder andere Möbelstück wird noch verschoben, um die optimale Verlegung der Wasserzufuhr über einen Frischwassertank gewährleisten zu können. Die Andock-Punkte für den späteren Anbau eines separaten und jederzeit vom Wagen lösbaren Wintergartens sind vom Kunden genau vorgegeben und werden natürlich bereits beim Aufbau der Wandkonstruktion berücksichtigt.

 

Mittwoch, 05. Juni 2019

Die Vorbereitungen für das mobile Tiny House mit 9 Meter Länge laufen bereits. Wir besprechen gerade die letzten Feinheiten mit unserem Schweizer Kunden:

  • Fenstergrößen und -platzierungen werden nochmals geändert, die Öffnungsrichtungen festgelegt
  • Eine Schiebetüre ins Badezimmer wird durch eine links angeschlagene Zimmertüre ausgetauscht
  • Die Reihenfolge der Küchenunterschränke wird bestimmt
  • Die Position der Lampen, Lichtschalter und Steckdosen wird festgelegt

Auch viele Kleinigkeiten, die das Wohnen im Tiny House angenehm machen, haben wir besprochen. Gerade durch unseren Individualbau können wir die Wünsche dieses Ehepaares erfüllen. 

 

Freitag, 17. Mai 2019

Für die Kalenderwoche 22 ist die Abschlußplanung vor dem Baustart dieses Tiny Houses eingeplant. Hier werde wir die Raumaufteilung, Fensterpositionen und die Elektroplanung mit dem Kunden detailliert festlegen. Letzte Wünsche des zukünftigen Wagenbesitzers werden wir noch in die Bauplanung einfließen lassen und im Anschluß die Materialliste für dieses lichtdurchflutete Tiny House erarbeiten.

Aktueller Wagenbau: Waldkita-Bauwagen für eine Gemeinde in Baden Württemberg

Herzlich Willkommen!

 

Gemeinsam sind wir stark: Kein Wagen verlässt unseren Betrieb ohne Abnahme vom TÜV-Süd sowie einem Dach von Prefa mit 40 Jahre Garantie. Bei Bedarf gibt es eine Finanzierung über die EthiBank oder GLS-Bank.

Für jeden verkauften Wagen unterstützen wir einen 

regionalen Waldbesitzer bei der Aufforstung von Laub- und Nadelbäumen. Mehr über unsere Qualitäts-

merkmale auf 10 Gründe für ein Tiny House. Für Alle, die ein kostengünstiges und schlüsselfertiges Minihaus suchen, empfehlen wir unsere neuen Tiny Houses Modelle mit Möbel aus dem Einrichtungshaus "IKEA". 

Einen großen Dank an alle 758.068 BesucherInnen (Stand: 3. Oktober 19) auf unserer Internetseite sowie allen Kunden aus unserem 

Unikatsbau. Vielleicht 

möchten Sie mal unser Tiny House in NRW testen, den autarken Wohnwagen mieten, im Zirkuswagen  wohnen nahe Berlin oder nutzen Sie gleich eine per-sönliche Beratung in unserer Werkstatt. Für uns ist jeder Wagen ein Unikat auf Rädern und vielleicht realisieren wir bald Ihren Traumwagen, abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse. 

 

 

Ihre Familie Pletz mit Team 

Wagenbau, Manufaktur & Zimmerei seit über 19 Jahren

Ihre Petra & Alexander Pletz mit Enkelkind und Balou
TinyHouse meets IKEA am 23.02.19
Tiny House Wagenbau Pletz auf Facebook Facebook
Tiny Houses Wagenbau Pletz auf Pinterest Pinterest
Interview mit dem Ferienhof Jeiler nahe Münster über Wanderurlaub im Schäferwagen ab Mai 2020.
Erfahrungsbericht Mini Caravan
Woody on Tour 2019-06 pdf.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]

Bilder vom Oktober 19

Impressionen auf Rädern

Diese Bilder muss man sehen. Inspirierend, individuell,

wunderschön: Bilder, die nicht viele Worte brauchen. 

Mit einem fahrbarem Haus lässt sich der Wunsch nach einem eigenen Haus leicht realisieren. Auf unserer Internetseite stellen wir Ihnen zahlreiche Beispiele an mobilen Häuser vor, die Ihnen als anregende Grundlage sowie für die Entwicklung Ihrem eigenen Minihaus auf Rädern dient. Besonders Augenmerk wird immer auf die Baukosten gelegt. Viele Kostenfaktoren wie Architekt und Bodenfundament lassen sich durch unseren Zirkus-Wagenbau einsparen. Zudem haben Sie durch unsere Baukunst einen hohen Wiederverkaufswert und dieser lässt sich auch gut bei der Bank finanzieren oder leasen.  Jeder Wagen ist ein Unikat und bietet viel Mobilität und Flexibilität für Ihr Leben. Ein mobiles Holzhaus ist ein persönlicher Rückzugsraum. Hier soll man sich verwirklichen dürfen - sein Glück finden. 
 

Ihre Familie Pletz mit Team
Zimmerei & Manufaktur & Tiny Houses - Wagenbau


Anrufen

E-Mail

Anfahrt